Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » ABBAtare - Wie geht das? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ABBAtare - Wie geht das?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.536

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern habe ich noch einen kurzen Bericht über das neue Album gesehen. Was ich nicht verstanden habe: Diese "Konzerte" mit den ABBAtaren, muss man sich das wie einen Film vorstellen? Sind also alle "Konzerte" absolut identisch? D.h. wenn ich zu drei solcher Veranstaltungen gehe, sehe ich dreimal exakt dasselbe? Oder variiert da z.B. die Trackliste?
06.11.2021 08:18 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.947

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... das Ganze funktioniert genauso, wie die schon existierenden Hologramm-Konzerte zum Beispiel von Amy Winehouse, Frank Zappa oder Buddy Holly.

Nur, dass es diesmal sogar möglich war, die Künstler noch im lebenden Zustand mit über 150 Kameras und speziellen Tracking-Anzügen aufzuzeichnen.

Auf der Bühne werden halbtransparente Flächen (früher einfach Glasscheiben) in einem bestimmten Winkel zum Publikum aufgestellt auf die dann von unten (oder von hinten) die digitalen Aufzeichnungen der Künstler projiziert werden.

Für die Zuschauer ist kaum zu unterscheiden, ob da vorne wirklich jemand steht oder ob es nur eine Projektion ist.

Ähnliche Techniken wurden schon vor weit über 100 Jahren in englischen Theatern aufgeführt - damals explizit, um den Eindruck von erscheinenden Geistern auf der Bühne zu erwecken.

Im Normalfall können auf diese Weise nur die Sequenzen abgespielt werden, die vorher bereits aufgezeichnet wurden.
In den letzten Jahren hat sich die Technik aber so weit entwickelt, dass mit großem Aufwand sogar komplett digitale Avatare entwickelt wurden, die dann - unabhängig von der ursprünglichen Aufzeichnung - ein quasi eigenes "Leben" entwickeln können.

Tatsächlich sind dann alle Bewegungsabläufe natürlich vom Computer generiert. Das geht aber mittlerweile so gut, dass es zumindest für Laien nicht mehr unterscheidbar ist, ob es sich um einen echten Menschen oder nur um einen digitalen handelt.

Dafür, dass so etwas auch mit den Abbataren versucht wird, sprechen die Tracking-Anzüge mit denen die Vier in letzter Zeit häufig zu sehen waren.
Auf diesen Anzügen befinden sich spezielle Tracking-Markierungen (die runden Knubbel), die ein Computer nach der Aufnahme auswerten und möglicherweise auch zu neuen Bewegungen zusammensetzen kann.

Was bei den Konzerten letztlich wirklich passiert, muss man abwarten. Um ein professionell aussehendes Konzert abzuliefern, bei dem Bewegungen, Mundbewegungen, Gestik, Mimik und die Musik wirklich zusammenpassen, wird mal wohl auf vorproduzierte Sequenzen zurückgreifen.

Alles andere - zum Beispiel spontane Reaktion der Abbatare - wäre schon sehr experimentell und würde sicher deren Perfektionsansprüchen nicht genügen.
06.11.2021 10:34 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.536

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Auskunft, aber die beantwortet leider nicht meine Frage.

Wurde das "Konzert" einmal mit den original ABBA aufgezeichnet (mit diesen speziellen Anzügen) und wird bei den "Konzerten" einfach nur abgespielt oder baut die Technologie aus den aufgezeichneten Bewegungsmustern jeweils ein individuelles "Konzert"?

Wenn es ein einfacher "Film" ist, bringt es für Fans ja wenig zu mehreren Aufführungen zu gehen, außer man möchte mehrmals denselben Film gucken.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von ralle: 06.11.2021 10:54.

06.11.2021 10:49 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.947

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... die einzelnen Versatzstücke (Songs / Tracks) werden aufgezeichnet und können bestimmt auch in unterschiedlicher Reihenfolge und/oder Auswahl präsentiert werden.

Was soll darüber hinaus noch passieren? Dass die Vier plötzlich KI-gesteuert auf der Bühne völlig andere Sachen machen und vielleicht nebenbei noch den ein oder anderen neuen Song kreieren, halte ich für extrem unwahrscheinlich Augenzwinkern
06.11.2021 12:15 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.536

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das meinte ich auch nicht, aber vielleicht wäre es ja möglich, dass sich die Shows unterscheiden, also nicht jede Aufführung komplett gleich ist in jeder Sekunde. Das würde es ja ein wenig interessanter machen.
06.11.2021 12:36 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.098

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarantoga
...
Für die Zuschauer ist kaum zu unterscheiden, ob da vorne wirklich jemand steht oder ob es nur eine Projektion ist.

In den letzten Jahren hat sich die Technik aber so weit entwickelt, dass mit großem Aufwand sogar komplett digitale Avatare entwickelt wurden, die dann - unabhängig von der ursprünglichen Aufzeichnung - ein quasi eigenes "Leben" entwickeln können.



Irgendwie habe ich grad das Gefühl, wir sind gar nicht mehr sooo arg weit weg vom sog. "Holodeck" auf der Enterprise. Augenzwinkern

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
06.11.2021 20:18 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.703

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Informationen, die man zu den Shows bisher lesen kann, sind noch recht überschaubar. Möglich ist, dass man deutlich mehr Songs "abgefilmt" hat, als man für ein Konzert benötigt, also die Setlist inklusive der Reihenfolge auch mal variieren kann. Möglicherweise hat man verschiedene Sequenzen einzelner Songs mehrfach aufgenommen, um auch wiederum diese miteinander zu mischen. Die Begleitmusiker sollen ja live spielen, also wird es auch da minimale Unterschiede geben.

Aber noch wissen das alles wohl nur die Macher.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von XTW: 08.11.2021 17:41.

08.11.2021 17:40 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » ABBAtare - Wie geht das?

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board