Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Rob Reed - Sanctuary » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (27): « erste ... « vorherige 25 26 [27] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rob Reed - Sanctuary  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.948

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... ich habe mir die drei Releases (Ringmaster, Bonus-Disc und Defeated Army EP) jetzt auch zwei Mal angehört.

Trotzdem läuft bei mir gerade Jeff Beck's Guitar Shop, was zumindest zeigt, dass die RR-Alben bei mir keinen Impuls zur Dauerschleife ausgelöst haben.

Es sind einige schöne Tracks und Passagen enthalten und in Zeiten von 0,0 originalem Oldfield sollte man auch dafür schon dankbar sein.

Allerdings kann Mike einfach die besseren Melodien erfinden. Man merkt, dass RR das auch versucht, er traut sich dann aber offenbar doch nicht, die Melodiebögen so ohrschmeichlerisch und haarscharf am Süßlichen vorbei zu komponieren, wie Mike, das immer wieder scheinbar mühelos gelungen ist.

Immer, wenn man denkt: "Das könnte jetzt was werden." hängt er noch ein paar Töne dran und verschwurbelt die Melodien zu etwas, was weder New Age noch Prog, weder Fisch noch Fleisch ist.

Die Aufnahmen an sich sind richtig gut. Toll gespielt und der Sound ist perfekt (vielleicht abgesehen von den oben erwähnten Mixing-Problemen bei Newman).
Kann man sich gut auch laut anhören.

Und RR spielt die Gitarren so perfekt im Oldfield-Style wie kein anderer der - meist spanischen - MO-Adepten.

Für Fans von Mikes Musik ist das eigentlich schon ein Pflichtkauf. Allein schon deshalb, weil es etwas Besseres oder Ähnlicheres weit und breit nicht gibt. Und natürlich auch, weil der Meister persönlich uns lieber schmoren lässt, anstatt mal wieder was abzuliefern ... Augenzwinkern
25.10.2021 14:15 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
VinylManiac
Platinum


images/avatars/avatar-852.jpg

Dabei seit: 19.04.2013
Beiträge: 378

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...als "Pflichtkauf" beide "The Ringmaster Part One/bonus" am Freitag (22.10.2021) als Downlaod bei bandcamp erworben und...ich bin hemmungslos begeistert.
Es ist Musik, die mit jedem durchhören "wächst" und ich höre sie im Moment bei jeder sich bietenden Gelegenheit und inzwischen kenne ich schon manchen Part auswendig und es macht mir einfach Spaß.
Lohnende Musik...
großes Grinsen
26.10.2021 18:56 VinylManiac ist offline Beiträge von VinylManiac suchen Nehmen Sie VinylManiac in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.536

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe heute endlich die "Ringmaster - Part One" (3-Disc-Ed.) erhalten.

Werde ich mir am Wochenende reinziehen! Daumen hoch
18.11.2021 11:43 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.948

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, ich habe gestern Abend - bereits im Bett - versucht, den Ringmaster nur über die Speaker meines großen iPad-Pro anzuhören, und das ging leider gar nicht.

Eigentlich sind diese Minilautsprecher beim großen iPad gar nicht mal sooo schlecht (wenn man ihre "Größe" in Betracht zieht).
Aber der Ringmaster mit seinem permanenten Gepfeife und Geflöte funktionierte damit wirklich überhaupt nicht.

Irgendwie wurden die Frequenzen dieser Blasinstrumente so sehr hervorgehoben, dass das Ganze unhörbar wurde.
Ich bin eh kein großer Fan dieser ganzen Pfeifen und Flöten und frage mich ehrlich gesagt auch, was RR daran findet, Les Penning so viel Raum auf seinen Alben einzuräumen.

Ich meine, bei Mike hat es auch öfter gepiept und gepfiffen, aber nicht so exzessiv, wie bei RR + Penning.

Auf der großen Anlage klingt das gut, mit kleineren oder gar Mini-Lautsprechern sollte man sich das nicht antun. smile
19.11.2021 19:42 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.536

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe "Ringmaster - Part One" eben das erste mal gehört und muss sagen, dass es mir gut gefallen hat. Meiner Meinung nach hätte es auch "Sanctuary IV" heißen können. Auch empfinde ich Les Pennings Einfluss als nicht zu groß. Und mir gefällt seine gesprochene Einleitung, das gibt dem ganzen einen schönen Rahmen.
20.11.2021 10:52 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.704

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarantoga
Also, ich habe gestern Abend - bereits im Bett - versucht, den Ringmaster nur über die Speaker meines großen iPad-Pro anzuhören, und das ging leider gar nicht.

Mit AirPods geht es. großes Grinsen Für mich wirkt diese Musik im Auto nicht, da kommt z. B. Metal besser.
22.11.2021 13:21 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
udo udo ist männlich
Platinum


Dabei seit: 13.10.2008
Beiträge: 281

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe beim ersten Durchhören fast nichts gefunden, was ich nicht auf Sanctuary 1-3 schon mal entdeckt habe.
Die Scheibe wird wohl eine Weile warten müssen, bis ich mal wieder Muße habe.

__________________
Happy?
26.11.2021 12:09 udo ist offline E-Mail an udo senden Beiträge von udo suchen Nehmen Sie udo in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.704

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von udo
Ich habe beim ersten Durchhören fast nichts gefunden, was ich nicht auf Sanctuary 1-3 schon mal entdeckt habe.

Ja. Er kopiert nicht mehr Oldfield sondern zitiert sich selber.
26.11.2021 16:05 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
Seiten (27): « erste ... « vorherige 25 26 [27] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Rob Reed - Sanctuary

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board