Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Konzerte, DVDs & CDs allgemein » Art in Heaven DVD » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Art in Heaven DVD  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dr. Lothar Jahn Dr. Lothar Jahn ist männlich
QE 2


Dabei seit: 10.04.2008
Beiträge: 674

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch, das ist bei weitem das uninspirierteste Konzert, das es von Mike als Video gibt. Das Album "Milllennium Bell" war ja nun auch nicht gerade der Burner. Aber es muss auch sehr, sehr kalt gewesen sein, so dass mir die Musiker manchmal richtig leid tun. Ich war jedenfalls sehr enttäuscht. An einer einzigen Stelle habe ich mich berührt gefühlt, das war, als Mike dieses Klavierthema von "Broad Sunlit Uplands" gespielt hat.

__________________
Dr. Lothar Jahn - Guderoder Weg 6 - 34369 Hofgeismar
Kultur, Management, Presse und PR
24.08.2017 23:29 Dr. Lothar Jahn ist offline E-Mail an Dr. Lothar Jahn senden Homepage von Dr. Lothar Jahn Beiträge von Dr. Lothar Jahn suchen Nehmen Sie Dr. Lothar Jahn in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 2.969

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe die DVD heute für ein paar Euro in einem 2nd Hand Laden gesehen und sie dann doch mitgenommen. Naja, es ist wohl nicht gerade die Sternstunde, aber doch ganz interessant anzuschauen.

Edit: Habe die DVD nun zuende geguckt. Wie gesagt, sicher nicht das absolute Meisterwerk und die DVD wird sicher nicht so oft laufen wie die anderen MO-DVDs, aber die Idee dahinter finde ich super. Leider muss ich zugeben, dass ich damals nichts von dieser Veranstaltung mitbekommen habe, wäre sonst eine Reise wert gewesen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ralle: 19.08.2018 11:21.

18.08.2018 22:33 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Bene Bene ist männlich
Dr. des Oldfieldtismus


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 2.623

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dr. Lothar Jahn
Ich finde auch, das ist bei weitem das uninspirierteste Konzert, das es von Mike als Video gibt. Das Album "Milllennium Bell" war ja nun auch nicht gerade der Burner. Aber es muss auch sehr, sehr kalt gewesen sein, so dass mir die Musiker manchmal richtig leid tun. Ich war jedenfalls sehr enttäuscht. An einer einzigen Stelle habe ich mich berührt gefühlt, das war, als Mike dieses Klavierthema von "Broad Sunlit Uplands" gespielt hat.


Hatte sie auch kürzlich gekauft und mich auf Art in Heaven gefreut. Ist aber grottig anzusehen... da sind unendlich viele Bilder übereinander geschnitten… Ganz schlecht gemacht


Leider die schlechteste Live-DVD von Mike

__________________
www.markota.de
19.08.2018 11:28 Bene ist offline E-Mail an Bene senden Homepage von Bene Beiträge von Bene suchen Nehmen Sie Bene in Ihre Freundesliste auf
Kniefall Kniefall ist weiblich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-780.jpg

Dabei seit: 15.02.2016
Beiträge: 805

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab sie mir die Tage auch erstmals angeschaut und habe eine Frage:
Auf der DVD ist Art in Heaven zwar ein extra Track. Aber das Video, das auf YT kursiert, hat andere Bilder zur Musik?! Also das Kränzlein von der Goldelse z.B. spratzelt Feuerwerk zu Mikes Musik, aber in der DVD-Version nicht.
Wie war es denn nun wirklich? Oder guck/hör ich nicht richtig hin??
29.08.2018 20:01 Kniefall ist online E-Mail an Kniefall senden Beiträge von Kniefall suchen Nehmen Sie Kniefall in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.596

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... das Ganze war ja im Prinzip eine Kombination von zwei Shows:

1. Oldfield's Millenium Bell
2. Die Art in Heaven Show

Ich kann mir vorstellen, dass da im Nachgang sehr viel geschnitten und geschnipselt wurde, sodass bestimmt mehrere unterschiedliche Zusammenstellungen existieren.

Auf der DVD bekommt man in einem etwa 4 Minuten langen Einspieler einen Eindruck von dem Lightshow-Aufwand, der da betrieben wurde. Davon bekommt man beim eigentlichen Konzertmitschnitt gar nicht so viel zu sehen.

Es gibt also ganz sicher noch eine Menge Material, auf dem die Lichtelemente im Vordergrund stehen.

Ich habe übrigens mal versucht, herauszufinden, was aus der Art in Heaven Company geworden ist. Leider scheinen die von der Bildfläche verschwunden zu sein (oder ich habe einfach falsch gesucht).

Bein nächsten Großevent dieser Art sollte Mike vielleicht mal zu den Lichtexperten von Jean Michel Jarre Kontakt aufnehmen.
Die haben es nämlich wirklich drauf. Daumen hoch

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.zebrabuch.de
31.08.2018 08:44 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Alrik Fassbauer Alrik Fassbauer ist männlich
QE 2


Dabei seit: 19.09.2010
Beiträge: 512

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TarantogaIch habe übrigens mal versucht, herauszufinden, was aus der Art in Heaven Company geworden ist. Leider scheinen die von der Bildfläche verschwunden zu sein (oder ich habe einfach falsch gesucht).


Ich kam in meiner eigenen Recherche zumindest so weit, daß ich herausfand, daß die aus Bochum kamen.

Ich war das letzte Mal vor so ca. 10 ? Jahren ? (wir haben schon 2018 !) in Bochum, und ich glaube mich ganz dunkel erinnern zu können, daß ich in der Innenstadt vor einem verglasten kleinen Ladenlokal gestanden hätte, und gedacht habe : "Ach, da kommen die her ?"

Aber, wie das mit lange zurückliegenden Erinnerungen so ist : Ich kann mich da auch irren ...
10.09.2018 21:50 Alrik Fassbauer ist offline Beiträge von Alrik Fassbauer suchen Nehmen Sie Alrik Fassbauer in Ihre Freundesliste auf
Birdy Birdy ist weiblich
Couch Guitar


Dabei seit: 26.09.2019
Beiträge: 4

wütend Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...... Aber es muss auch sehr, sehr kalt gewesen sein, so dass mir die Musiker manchmal richtig leid tun....
-
-
Oh ja es war sehr kalt an dem Tag .. ich weiß noch das ich durch den angrenzenden Park bin und auf einmal Musik von MO gehört habe und dachte noch: du spinnst doch... allerdings habe ich dann die Band bei der Generalprobe kurz noch auf der Bühne gesehen (Mike in einem „älteren“ grünen Skianzug oder zumindestens Overroll... sah cool aus ). Ansonsten war da erstmal noch nichts weiter los. Es war glaube so 15:00 Uhr - ich bin dann einfach da geblieben, meine Schwester hat mich derweilen mit Glühwein versorgt.... die Liebe... Jedenfalls am Ende des Abends als ich gegen 1:00 Uhr ins Auto steigen wollte, waren meine Knie so steif geworden das ich einen Moment bräuchte bis ich einsteigen konnte ..... komisches Gefühl+witzig - aber war ein schönes Konzert... schade bloß das silly nicht aufgetreten ist, das wäre auch ne tolle Sache gewesen.

Von der Lichtshow hat man vor Ort und aus meiner Sicht, eigentlich nicht sehr viel mitgekriegt. Sie ist im allgemeinen Smog der Stadt und dem Feuerwerknebel leider ziemlich unter gegangen.... schade... Aus meiner Sicht und was ich vor Ort erlebt habe, wurde die Lichtshow komplett rein reingeschnitten.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Birdy: 30.10.2019 10:23.

30.10.2019 10:17 Birdy ist offline Beiträge von Birdy suchen Nehmen Sie Birdy in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Konzerte, DVDs & CDs allgemein » Art in Heaven DVD

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board