Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Raritäten » TB III / Man in the Rain - Demo » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen TB III / Man in the Rain - Demo  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Montblancplatin Montblancplatin ist männlich
QE 2


images/avatars/avatar-67.jpg

Dabei seit: 08.08.2005
Beiträge: 561

TB III / Man in the Rain - Demo Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute wurde diese rare Demo veröffentlicht.

https://www.youtube.com/watch?v=gc13FlcRnkU

__________________
Was ist schwarz oder weiss?
Was ist dick oder dünn?
Was ist schön oder hässlich?
Was ist Glück oder Unglück?
.....
Die Bewertung.


Was zählt?
.....
Nichts.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Montblancplatin: 02.05.2024 12:51.

02.05.2024 12:50 Montblancplatin ist offline E-Mail an Montblancplatin senden Beiträge von Montblancplatin suchen Nehmen Sie Montblancplatin in Ihre Freundesliste auf
XTW
Amarok


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 2.312

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr interessant. Das klingt schon deutlich anders.

Andererseits weiß man heute nie, inwieweit sich jemand unter Einsatz diverser Filter "eigene" Demo-Versionen oder Alternativ-Mixes zaubert. Augenzwinkern
02.05.2024 13:10 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
Frieda Frieda ist weiblich
Exposed


Dabei seit: 08.08.2012
Beiträge: 226

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke fürs einstellen. Beim ersten Hören hört es sich wie aus der Moonlight Shadow Zeit an.
02.05.2024 13:45 Frieda ist offline E-Mail an Frieda senden Beiträge von Frieda suchen Nehmen Sie Frieda in Ihre Freundesliste auf
XTW
Amarok


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 2.312

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frieda
Danke fürs einstellen. Beim ersten Hören hört es sich wie aus der Moonlight Shadow Zeit an.

Aus der Phase stammt der Song ursprünglich auch.
02.05.2024 14:09 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
manintherain manintherain ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-864.jpg

Dabei seit: 05.01.2005
Beiträge: 1.798

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe da so gelinde Zweifel an der Originalität dieses angeblichen Demos.

Das Arrangement entspricht dem des veröffentlichten Songs - lediglich die Gitarrensoli ab 2:30 Minuten klingen etwas differenzierter. Hier könnte aber auch eine geänderte Abmischung der verschiedenen Gitarrenspuren eine Rolle spielen. Außerdem gibt es ein sehr frühes Fade-out des Stücks.

Und mit der Originalversion des Songs, wie er bei den Aufnahmen zu Islands von Barry Palmer eingesungen wurde, wird das wohl auch kaum etwas gemeinsam haben.

Hier verhält es sich vermutlich so wie bei Midnight Passion, der mit der Gesangsstimme von Hazel O'Connor aufgenommen wurde, nicht funktioniert hat, und sich schließlich mit Maggie Reilly zu Moonlight Shadow entwickelt hat.

__________________
The angels in this world are not in the walls of churches
The heroes in this world are not in the hall of fame
02.05.2024 20:32 manintherain ist offline E-Mail an manintherain senden Beiträge von manintherain suchen Nehmen Sie manintherain in Ihre Freundesliste auf
XTW
Amarok


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 2.312

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von manintherain
Das Arrangement entspricht dem des veröffentlichten Songs - lediglich die Gitarrensoli ab 2:30 Minuten klingen etwas differenzierter. Hier könnte aber auch eine geänderte Abmischung der verschiedenen Gitarrenspuren eine Rolle spielen. Außerdem gibt es ein sehr frühes Fade-out des Stücks.

Der Gesang unterscheidet sich teilweise allerdings auch. Manchmal ist es dabei eine andere Betonung, manchmal ein Atemholen an anderen Stellen. Aber vielleicht hat jemand auch die Möglichkeit gefunden, die dominante Gesangsspur in den Hintergrund zu rücken und im Gegenzug eine weitere nach vorne zu bringen.
03.05.2024 11:00 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
Little Joe Little Joe ist männlich
Platinum


Dabei seit: 16.05.2006
Beiträge: 289

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mich nur anschließen. Das ist schon eine hörbar andere Version, als die letztendlich Veröffentlichte. Nicht nur beim Gesang gibt es hörbare Unterschiede. Das Gitarrensolo ist nicht nur differentzierter, das ist ein komplett anderes Solo. Vor allem die ersten Takte. Mir gefällt es fast besser. Auch gibt es einige Gitarren-Fills zu hören, die es nicht in die endgültige Version geschafft haben.

Ein Demo ist das definitiv nicht. Für mich hört sich das nach einem Zwischenmix an. Eine Art Rohfassung, die schon etliche Teile der veröffentlichen Version beinhaltet, sich aber doch noch deutlich hörbar von der Endfassung unterscheidet.

Warum macht man solche Rohfassungen? Nachdem der backing track (Drums, Bass, Keyboards, Rhythmusgit.) aufgenommen wurde, sind als letztes Gesang und Soloinstrumente dran. Es werden einige Takes aufgenommen und anschließend grob abgemischt. Diese Mischung brennt man sich auf CD oder zieht sie sich auf einen Speicherstick und hört sich dann diesen Probemix im Auto, in der Badewanne, natürlich auch im Studio oder sonstwo ein paar Dutzend mal an, um zu schauen ob etwas noch nicht 100%ig sitzt, ob der Text rhythmisch passt, ob noch andere Änderungen nötig sind, passt das Lautstärkeverhältnis der einzelnen Instrumente zueinander, was kann man sonst noch besser machen etc.pp.

Mir gefällt diese Version und ja, schon ein sehr interessantes "Zeitdokument".

Danke für den Link Daumen hoch

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Little Joe: 04.05.2024 00:28.

04.05.2024 00:25 Little Joe ist offline E-Mail an Little Joe senden Beiträge von Little Joe suchen Nehmen Sie Little Joe in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Raritäten » TB III / Man in the Rain - Demo

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board